NABU Gruppe Fellbach

Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Was tun im (Tier)Notfall? »

Winterfütterung

 

Seit dem raschen Wintereinbruch in Deutschland und Europa stellt sich für viele Vogelfreunde wieder die Frage, ob sie Futter anbieten sollen oder nicht. Wenn beim Füttern einige Regeln beachtet werden, spricht nichts dagegen, sondern sogar einiges dafür - nicht zuletzt die Freude, die das Beobachten der kleinen und teilweise recht großen Futtergäste vor dem heimischen Fenster macht.

Sie müssen vor allem darauf achten, dass die Futterstelle stets sauber ist - wofür Futtersilos oder frei hängende Meisenknödel problemlos sorgen können.

Blaumeise-Erdnüsse-01.jpg Kohlmeise-Erdnüsse-01.jpg

Mehr Bilder aus Fellbach-Schmiden gibt es in der regelmäßig aktualisierten Bildergalerie!

Der NABU Baden-Württemberg hat auf seiner Internetseite einige wichtige Informationen zusammengetragen, weshalb wir hier nicht noch einmal auf alle Details eingehen.

 Viel Spaß beim Füttern und Beobachten!

Seitenanfang | Sitemap | Gästebuch | News | Newsletter | Impressum | Datenschutz | Kontakt | E-Mail
© 2019 NABU Gruppe Fellbach