NABU Gruppe Fellbach

Wanderfalken in Fellbach 2009

 

Auf dieser Seite halten wir Sie über die Geschehnisse bei der Wanderfalkenfamilie in der Ringstraße auf dem Laufenden

 

Hintergrundinformationen zu den Fellbacher Wanderfalken finden Sie ....hier.

Für die Zukunft planen wir eine gute Webcam bei der Nestbox zu installieren, damit die Fellbacher Wanderfalken dann besser beobachtet werden können. Hierfür benötigen wir jedoch Ihre Hilfe und freuen uns über Spenden auf unser Konto 2 044 019 bei der Kreissparkasse, BLZ 602 500 10 mit dem Stichwort ?Wanderfalke?. Vielen Dank

 

 

Achtung: seit ca. 23. Mai finden die ersten Flugversuche der Jungfalken statt. Als erstes flog das Männchen und er ist mittlerweile schon recht fit und hat allem Anschein nach auch mit dem Landen keine allzu großen Probleme. Am 26. Mai hat es dann wohl auch seine Schwester versucht, allerdings nicht sehr erfolgreich: morgens wurde sie bereits auf der Straße gesehen, von wo aus sie aber problemlos auf eines der niederen Dächer hochgeflogen ist und sich dort erst einmal ausruhte. Gegen Mittag bei einem weiteren Flugversuch ist sie dann jedoch bei einem der angrenzenden Gebäude heftig mit einem Fenster kollidiert und hat sich dabei das Genick gebrochen -- sehr schade.

Sollten Sie beobachten, dass der zweite junge Falken irgendwo auf der Straße oder dem Gehweg sitzt, nehmen Sie bitte so schnell wie möglich mit uns Kontakt auf. Rund um die Uhr erreichen Sie unseren Anrufbeantworter (0711/9537902), der regelmäßig abgehört wird. Wenn Sie in der Nähe des Brutplatzes in der Ringstraße wohnen und/oder arbeiten sollten und uns etwaige Beobachtungen schneller liefern möchten, nehmen Sie bitte über das Beobachtungsformular vorab Kontakt mit uns auf. Sie erhalten dann auch noch weitere Telefonnummern, die wir jedoch nicht online veröffentlichen möchten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Beobachtungen am Sonntag, 24. Mai 2009 vormittags zwischen 10:10 und 12:10 Uhr und nachmittags zwischen 17:15 und 18:15 Uhr von der Ringstraße aus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Beobachtungen am Samstag, 23. Mai 2009 vormittags zwischen 9:30 und 11:45 Uhr vom Schmidener Weg und der Ringstraße aus

 

 

 

 

 

 


Beobachtungen am Freitag, 22. Mai 2009 vormittags zwischen 8:00 und 11:15 Uhr von der Ring- und Friedrich-List-Straße aus

 

 

 

 

 

 


Beobachtungen am Donnerstag, 21. Mai 2009 mittags zwischen 12:45 bis 14:30 Uhr von der Ring- und Friedrich-List-Straße aus

 

 

 

 

 

 


Beobachtungen am Montag, 18. Mai 2009 mittags gegen 14:00 Uhr (dank freundlicher Unterstützung durch die Firma S+B Systemtechnik von einem höher gelegenen Beobachtungspunkt aus)

 

 

 

 

 


Beobachtungen am Sonntag, 17. Mai 2009 morgens gegen 8:30 Uhr und bei der anschließenden Führung ab 9:00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Ältere Beboachtungen finden Sie in unserem Beobachtungsarchiv ....hier.

 

 


Beobachtungen am Samstag, 3. Mai 2009 mittags zwischen 11:00 und 13:00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Beobachtungen am Dienstag, 26. Mai 2009 vormittags zwischen 7:30 und 9:00 Uhr von der Ringstraße aus

 

 

 

(letzte Aktualisierung: 30. Mai 2009 - alle Bilder: Bärbel Winkler)

 


Da wir - noch - keine Webcam installiert haben, werden wir immer 'mal wieder zu Bildern aus dem Jahre 2002 von heranwachsenden Wanderfalkenküken in Rochester (USA, Staat NY) verlinken. Die Bilder wurden von der Canadian Peregrine Foundation in einem "Age-Guide" zusammengefasst.

 

Seitenanfang | Sitemap | Gästebuch | News | Newsletter | Impressum | Datenschutz | Kontakt | E-Mail
© 2019 NABU Gruppe Fellbach